Mittwoch, 16. September 2015

Münsterland: Stadt Gemen ein Ortsteil von Borken.






Die ehemalige Freiheit Gemen ein Ortsteil von Borken im Münsterland.
Gemens Ortsgründung ist eng mit der Geschichte der Wasserburg von Gemen verbunden.
 Die Burg ist der eigentliche Mittelpunkt des Ortes Gemen.
Die Wasserburg Gemen steht in der Münsterländer Parklandschaft und wird von dem Flüsschen der Bocholter Aa umflossen.
Die jetzige Nutzung der Jugendburg wurde auf Initiative des damaligen Bischofs von Münster Clemens August Graf von Galen wurde das Schloss 1946 an das Bistum Münster verpachtet, und wird seither als dessen Jugendbildungsstätte genutzt.




















Man kann hier wunderbar auf den Wegen an und um die Burg laufen.
Der kleine aber feine Ortsteil ist sehr sehenswert und sicherlich
gibt es noch viel zu entdecken.
Für Fahrrad Freunde ein wunderbarer Ort um sich auf den schönen Wegen das Landschaftlich schöne gelegene Örtchen zu entdecken.